IEMA freut sich die Hilfsorganisation DEBRA unterstützen zu können

„Die Kunst des Schenkens liegt darin, einem Menschen etwas zu geben,
was er sich nicht kaufen kann.“ (Alan Alexander Milne)

Wie auch in den letzten Jahren werden wir auch dieses Jahr zu Weihnachten auf Kundengeschenke verzichten und Menschen Hoffnung und Freude spenden, die nicht mit Gesundheit und Glück gesegnet sind.

Im Rahmen der Aktion „Wunder wirken“ unterstützen wir den gemeinnützigen Verein DEBRA Austria. Diese Selbsthilfeorganisation arbeitet für „Schmetterlingskinder“, die mit einer folgeschweren und derzeit noch unheilbaren Hauterkrankung leben.

An den Salzburger Landeskliniken wird schon seit einigen Jahren an Heilungsansätzen für diese Krankheit gesucht.

Wir möchten die Forschung mit unserer Zuwendung unterstützen, um betroffenen Kindern eine Perspektive und Zuversicht zu geben.

Im unten angezeigten Dokument, sehen Sie das Dankschreiben des Vereins DEBRA Austria.

Datenplakat_2015.pdf herunterladen 

Nähere Informationen finden Sie unter: www.schmetterlingskinder.at